Simultane Datenerfassung an Richtkopplern

In dem Projekt soll mit Hilfe eines ESP32 die Sende- und Rücklaufspannung einer Amateurfunk-Relaisstation überprüft und protokolliert werden.

Die erfassten Daten sollen auf einer SD-Card gespeichert werden. Die LogDateien haben folgenden Aufbau:

Dateiname: Log"Datum"Time"
Log-Text: Datum-Time(auf 1/10 Sek genau)-V_TX-V_RX-OK(wenn im üblichen Rahmen)
Eine LogDatei wird geöffnet und geschrieben sobald die Relaisstation aufgetastet wird. Sie wird geschlossen wenn das Relai abfällt.
Für jeden Durchgang eine neue Datei. (ca. 15 mal am Tag)

Die Uhrzeit und Datum wird von einem DCF-77 Modul geholt.

V_TX und V_RX werden von einem Richtkoppler geliefert. (< 1V)

Der ESP32 wird mit Micro-Python bespielt und programmiert.

Stelle ich mir machbar vor. Hast du damit schon angefangen Bzw. Hast du den ganzen Kram schon zusammen, so das man eine Test Umgebung aufbauen kann ?

Mit welcher zeitlichen Auflösung soll das Signal gemessen werden? (Messwerte pro Zeiteinheit)

Der Manfred Held (DD9QQ) ist gerade dabei die Teile zu bestellen.
Die Messungen sollen 60x pro Sek. durchgeführt werden.

Solche Relais senden üblicherweise FM- Signale.
Das Signal ist deshalb zeitlich recht konstant. Warum da 60 Messungen pro Sekunde erforderlich sind, erschließt sich mir noch nicht. Aber ich lese da gern mit.

Es gibt Fehler im Betrieb der Relaifunkstelle (unregelmäßige Störungen). Das Projekt soll bei der Fehlersuche hilfreich sein. Genaueres wird der Manfred noch schreiben.

Heute um 14:30 Uhr treffe Wir uns wieder im Space. Wir wollen weiter an der Zusammenstellung der Hardware tüfteln und den ersten Teil der Software entwerfen. Wer Lust hat möge gerne dazukommen.